Always on the bright side - mit staubreduzierten Belägen von Zimmermann

Die Entwickler und Ingenieure von Otto Zimmermann sind immer auf der Suche nach Innovationen, die die Bremsenteile aus dem Hause Zimmermann noch besser machen. Mit dem staubreduzierten Bremsbelag rd:z ist das gelungen: Er optimiert nicht nur die Bremsleistung und ist haltbarer als herkömmliche Beläge, er verursacht auch geringere Verschmutzungen.

Die Reibmaterialmischung der rd:z Beläge von Otto Zimmermann enthält u.a. organische Fasern. Bei jedem Bremsvorgang entsteht dadurch eine dünne "Schicht" zwischen Belag und Scheibe, die sowohl das Bremsgefühl und die Performance verbessert als auch den Abrieb reduziert. Nicht nur sinkt die Feinstaubbelastung, die Lebensdauer der Beläge wird nahezu verdoppelt. Ein angenehmer Nebeneffekt: Der erzeugte Staub ist wesentlich heller als bei herkömmlichen Bremsbelägen und zieht demnach geringere Verschmutzungen auf den Felgen nach sich.

Die Vorteile der neuen  Beläge im Überblick:

  • Hohe Reibwertkonstanz
  • Hellerer und weniger Bremsstaub, dadurch sauberere Felgen
  • Verbesserte Bremsperformance
  • Deutlich geringere Vibration beim Bremsvorgang – geringere Geräuschbildung
  • Weniger Verschleiß und damit längere Lebensdauer
  • Staubreduziert, dadurch geringere Umweltbelastung
  • Hohe Temperaturbeständigkeit
  • Hohe Zugfestigkeit

Erhöhte Lebensdauer mit  Belägen